Handball - Die Recken

Letztes Testspiel vor Punktspielauftakt

Die RECKEN tretten am Sonnabend in Mortheimer gegen TV 05/07 Hüttenberg an

Der Northeimer HC aus der 3. Handballliga Ost ist am Freitag, 2. Februar 2018, Ausrichter eines interessanten Handballspiels Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf trifft von 18.30 Uhr an in der Northeimer Schuhwallhalle auf den Bundesligaletzten TV 05/07 Hüttenberg. Zustande gekommen ist diese Begegnung durch das Northeimer „Gymnasium Corrinia num“, einer Partnerschule der RECKEN. Neben Casper Mortensen, Morten Olsen und Kai Häfner die allesamt beim All Star Game in Leipzig weilen, stehen auch Lars Lehnhoff (Oberschenkel) und Rúnar Kárason (muskuläre Probleme) nicht zur Verfügung. Zudem steht auch hinter dem Einsatz von Mait Patrail ein Fragezeichen (Achillessehne). „Wir haben bereits gegen Saporoshje mit einer sehr jungen Mannschaft gespielt und werden dies auch morgen wieder tun“, verrät Ortega. Die Hüttenberger mit ihrem Trainer Emir Kurtagic wollen mit aller Macht den Klassenerhalt schaffen und verfügen mit Vladen Lipovina, Daniel Wernig und Dominik Mappes über exzellente Torjäger. Das Punktspiel beider Teams am 17. Dezember 2017 gewannen die Burgdorfer mit 32:25. Dies ist gleichzeitig der letzte Test der RECKEN vor dem Punktspiel am Donnerstag, 8. Februar, von 19 Uhr an in der Swiss-Life-Hall gegen GWD Minden.

Diese Seite wurde 243 mal aufgerufen.

 

 

 

Letztes Testspiel vor Punktspielauftakt

Online: 2  Heute: 5  Gestern: 196  Woche: 978  Monat: 3655  Jahr: 9191  Gesamt: 212118