Handball - Die Recken

DIE RECKEN treten in Bad Schwartau an

Austragungsort im DHB-Pokal ist festgelegt

Einige Tage hat es gedauert, aber jetzt steht es endgültig fest. Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf muss in der 1. DHB-Pokalrunde nicht nur gegen, sondern auch in Bad Schwartau spielen. Der Zweitligist nahm sein Austragungsrecht nach reiflicher Überlegung wahr und wird das Turnier, das im Final 4-Modus gespielt wird, in der Jahn-Halle veranstalten.

Diese Halle dient dem Zweitligisten als tägliche Trainingsstätte. Da die normale Spielstätte der Marmeladenstädter nicht zur Verfügung steht, weichen die Norddeutschen in die Trainingshalle aus. "Die Aufgabe ist durch diese Entscheidung natürlich nicht einfacher geworden, aber an unserem Ziel, das Achtelfinale zu erreichen, hat sich nichts geändert", erklärt Trainer Jens Bürkle.

Im zweiten Halbfinale werden Drittligist DHK Flensborg und Zweitligaufsteifer Dessau-Rosslauer HV aufeinander treffen. Die Sieger der beiden Halbfinals spielen im Endspiel den Achtelfinalteilnehmer aus.

Das Turnier findet am 27. und 28. August 2016 statt. Wie RECKEN-Fans an Karten kommen wird durch den VfL Bad Schwartau in Kürze kommuniziert werden.

Diese Seite wurde 1356 mal aufgerufen.

 

 

 

DIE RECKEN treten in Bad Schwartau an

Online: 4  Heute: 196  Gestern: 153  Woche: 551  Monat: 3012  Gesamt: 205939