Handball - Die Recken

Souveräne Leistung der TSV Hannover-Burgdorf

Nordmeyer-Team lässt dem TuS Lübbecke beim 35:28 keine Chance

Na bitte, es geht doch. Mit 35:28 (17:13) besiegte in der Handball-Bundesliga die TSV Hannover-Burgdorf den TuS N-Lübbecke und landete im dritten Saisonspiel den ersten Sieg.

 

TSV-Trainer Christopher Nordmeyer konnte zum ersten Mal in dieser Saison den Neuzugang und Nationalspieler Sven-Sören Christophersen einsetzen, der nach zögerliche Beginn dann groß auftrumpfen konnte. Die Vorentscheidung in dieser zunächst engen Partie fiel zwischen der 28. und 34. Minute, als sich die Burgdorfer von 15:13 auf 20:13 absetzen konnten. Dieser Vorsprung wurde dann bis zum Schluss verwaltet.

 

Die Tore für die TSV Hannover-Burgdorf erzielten Torge Johannsen (8), Sven-Sören Christophersen (7), Lars Lehnhoff (4), Kai Häfner (3), Vasko Sevaljevic (3), Olafur Gudmundsson (3), Juan Andreu (2), Mait Patrail (2), Timo Kastening (1), Csaba Szücs (1) und Jaokim Hykkerund (1).

 

 

 

 

Souveräne Leistung der TSV Hannover-Burgdorf

Online: 5  Heute: 88  Gestern: 217  Woche: 660  Monat: 3121  Gesamt: 206048